EINBLICKE - komtureibeiz

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Die Komturei ist kein „gepützelter“ Ort. Wir pflegen sie so, wie sie aus sich selber lebt und geben das Unsrige dazu. Es ist ein historischer Ort, lange verwaist, mit einer 800jährigen Geschichte und "wildromantisch" eingebettet in sein eigenes kleines Tal. Menschen ziehen durch die Komturei, erkunden die Zeugen alten Lebens, fragen, sagen oder schweigen. Der sattgrüne Hinter-hof öffnet Blicke, die zu kleinen Rundgängen einladen und die meisten tun sie alleine. Sie haben erfasst, was viele andere nicht sehen: Diese Mischung aus Natur und alten Mauern, schroffem Fels und Wald. Sie erzeugt, mit den oft festlichen Lebensklängen im Hintergrund, ein Gefühl, welches sowohl Verbundenheit, als auch Alleinsein in sich birgt. Das macht die Komturei aus, bringt manchen zum Träumen, lässt die Gedanken durch die Jahrhunderte schweifen oder auch nur über den heutigen Tag, in dem schon der nächste schlummert.
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü